Krafttraining

Mehr Lebensqualität durch Krafttraining!

Fit für die Enkel: Krafttraining im Alter!

Sie möchten im Alter aktiv sein, Spaß haben und mit ihren Enkeln toben? Dabei hilft Krafttraining! Wenn der Körper im Alter Muskelmasse abbaut, kann Kraftraining die Leistungsfähigkeit erhalten und z.B. vor Stürzen schützen. So bleiben Sie mobil und aktiv.

Muskelberge durch Krafttraining?

Aus Angst vor großen Muskelbergen machen viele kein oder nur leichtes Krafttraining. Kein Freizeitsport muss jedoch das Aussehen eines Bodybuilders "fürchten" , denn hierzu ist jahrelanges Training und eine hochspezifische Ernährung notwendig.

Fettreduktion durch Krafttraining!

Verbrennen Sie Körperfett im Schlaf! Krafttraining ist das Geheimnis für Dauerhafte Reduktion von Körperfett!Muskeln verbrauchen Energie! Mehr Muskeln verbrauchen mehr Energie. Und das nicht nur beim Training, sondern auch danach - sogar im Schlaf

Gesunder Rücken durch Krafttraining!

Wenn der Rücken schmerzt sind oft die Muskeln zu schwach! Die Wirbelsäule wird durch Muskeln stabilisiert. Sind die zu schwach treffen Belastungen "ungebremst" auf die Wirbelsäule. Starke, trainierte Muskeln wirken wie ein Schutzschild - bauen Sie es auf!

Muskeln schonen und schützen Gelenke!

Wie wichtig und gleichzeitig empfindlich unsere Gelenke sind, merken wir oft erst wenn diese sich durch Schmerzen bemerkbar machen. Oft sind zu schwache  oder ungleich starke Muskeln Ursache für Gelenkbeschwerden. Hier kann Krafttraining helfen!

Krafttraining beugt Osteoporose vor!

Osteoporose trifft immer mehr Menschen. Obwohl auch in der Behandlung von Osteoporose mit Krafttraining positive Erfahrungen gemacht wurde ist es insbesondere vorbeugend sehr zu empfehlen. Tranieren Sie deshalb immer regelmäßig!

Krafttraining für das Herz?

Nicht nur Ausdauertraining traniert das Herzkreislaufsystem. Auch Krafttraining hat positive Auswirkung. Krafttraining schafft Reserven. So sind Sie den Anforderungen des Alltags besser gewachsen und der wichtigste Muskel - das Herz - wird geschont.

Geistig fit und gut gelaunt!

Krafttraining hilft nicht nur den Muskeln ihres Körpers leistungstungsfähig zu bleiben, auch der Kopf profitiert vom Training. Bessere Durchblutung , mehr Selbstwertgefühl und eine positive Auswirkung auf die Stimmung machen Krafttraining wertvoll für die Psyche.

Macht Krafttraining unbeweglich?

Dieses Vorurteil gehört schon lange ins Reich der Märchen. Im Gegenteil: Richtiges Krafttraining kann die Beweglichkeiten verbessern . Anstatt steif und unbeweglich zu machen, hilft das Training dabei, die Kraft des Muskeln über die gesamte Bewegung zu nutzen.

Ergänzung zu Ihrem Lieblingssport!

Sie sind in Ihrer Lieblingssportarten regemäßig aktiv? Dann sollten Sie Krafttraining als Ergänzung oder Ausgleich ausführen. Damit können Sie einseitige Belastung ausgleichen. So tun Sie etwas für ihre Gesundheit und haben und haben länger Freude an Ihrer Sportart.